Einmischen

Problemfeld soziale Sicherung

Aber sicher...

Das Sozialsystem der Bundesrepublik stammt aus anderen Zeiten. Das bekommen vor allem auch Solo-Selbstständige zu spüren. Sie sind in vielen Bereichen benachteiligt, weil der klassische Unternehmer mit Angestellten immer noch das Leitbild der Politik in Sachen Sozialpolitik für Selbstständige bildet. Dabei leitet die Mehrheit schon lange Alleinunternehmen und erzielt selten die bei der Beitragsberechnung unterstellten hohen Einkommen. – Die ärgsten Lücken im Sozialsystem zu stopfen und die dringendsten Anpassungen einzuffordern sind seit Jahren die Hauptthemen der ver.di-Selbstständigenarbeit. Durchaus mit Erfolg, aber bis die vielfache Benachteiligung von Solo-Selbstständigen bei der sozialen Sicherung ausgeglichen ist, haben wir noch viel zu tun und zu fordern.