Im Über­blick
Ser­vice von A bis Z

Bei ver­.­di fin­den So­lo­-Selbst­stän­di­ge vie­le spe­zi­el­le An­ge­bo­te, sich zu in­for­mie­ren, Un­ter­stüt­zung zu be­kom­men und sich zu en­ga­gie­ren. Das al­les ist auf die­ser We­si­te aus­führ­lich be­schrie­ben. – Hier fin­den sich die An­ge­bo­te kurz zu­sam­men­ge­fasst und er­gänzt um die wich­tigs­ten ver­.­di-­Leis­tun­gen für Mit­glie­der.

Logo selbstständig denken
Foto/Grafik: ver.di

Anlaufstellen und Vernetzung

ver.di-Selbstständige diskutieren in eigenen Mailinglisten, entwickeln Positionen, unterstützen sich. – Eine Zusammenstellung der Anlaufstellen, Mailinglisten und Informationen vor Ort gibt’s unter Kontakte, Termine für Veranstaltungen bei mediafon und auf der Facebook-Seite der ver.di-Selbstständigen.

Beratung

Nicht alle Probleme erfordern rechtliche Auseinandersetzungen. Deshalb hat ver.di mit mediafon ein Beratungsnetzwerk speziell für Selbstständige eingerichtet, das zu allen Themen rund um die Solo-Selbstständigkeit berät.

Bildung und Termine

Spezielle Bildungsangebote und Termine für Selbstständige veröffentlichen mediafon und die Facebook-Seite der ver.di-Selbstständigen. – Alle ver.di-Seminare (zurzeit knapp viertausend) finden sich leicht im ver.di-Bildungsportal.

Honorarumfrage und Honorarinformationen

ver.di will Markttransparenz herstellen und bietet mit einer komfortablen Honorar-Datenbank die Gelegenheit, sich über real gezahlte Honorare aller Branchen auszutauschen.

Mietrechtsberatung

ver.di bietet Mitgliedern in Kooperation mit dem Deutschen Mieterbund e.V. eine kostenfreie Telefonberatung rund ums Mietrecht an. – Beraten wird nur zu privaten, nicht zu gewerblichen Miet-Problemen. – Telefon: 030.2232373 (Mo. und Di. 12 bis 14 Uhr sowie Do. 18 bis 20 Uhr)

Mitgliedernetz

Exklusive Informationen finden Mitglieder im Mitgliedernetz. Hierzu ist eine einmalige Anmeldung erforderlich. Die Selbstständigen haben dort ihr eigenes Forum.

Publikationen

Die Mitgliederzeitschrift "Publik", Branchenpublikationen sowie regionale Informationsblätter informieren über gesellschafts-, branchen- und gewerkschaftspolitisch Neues. Aktuelles für Selbstständige – auch per Newsletter, RSS-Feed und Twitter – gibt's bei mediafon sowie im Facebook-Auftritt der ver.di-Selbstständigen.

Ratgeber Selbstständige

Fragen rund um die Selbstständigkeit beantwortet der Ratgeber Selbstständige als Buch und im Netz. Die jeweils aktuelle Auflage des Buchs gibt es nur für Mitglieder zum Selbstkostenpreis.

Rechtsschutz

Kostenlosen Rechtsschutz bekommen selbstständige ver.di-Mitglieder insbesondere bei Problemen mit Auftraggebern. Aber auch Probleme mit Sozialversicherungen oder dem ALG II sind über den Rechtsschutz abgesichert.

Zusatzangebote

Einen Überblick über Sonderkonditionen für ver.di-Mitglieder – etwa zu vergünstigten Angebote von Versicherungen und Reiseveranstaltern – gibt es beim ver.di-Mitgliederservice.

ver.di Kampagnen