Rein­kom­men - An­kom­men

Selbst­stän­di­ge kom­men als Ein­zel­kämp­fe­rin­nen und -kämp­fer nicht weit, ge­mein­sam jedoch kön­nen wir die ei­ge­nen Ar­beits­be­din­gun­gen ver­bes­sern. – Am bes­ten klappt das in ei­ner Or­ga­ni­sa­tion, die die ge­sam­te Ar­beits­welt im Blick hat: Für ver­.­di sind So­lo­-­Selbst­stän­di­ge ein selbst­ver­ständ­li­cher Teil der Ar­beits­welt und der Mit­glied­schaft.

  • Die Selbstständigenarbeit kümmert sich um Themen und Probleme, die sich für alle Berufe stellen, etwa um Fragen der sozialen Sicherung. – Auf diesen Seiten geht es darum, was wir für alle Solo-Selbstständigen bieten und gemeinsam erreichen wollen.
  • Spezielle berufliche Fragen sind hingegen kein Teil der Selbstständigenarbeit. Solche Themen diskutieren und bestimmen ver.di-Selbstständige in ihren Fachgruppen.

 

 

Unsere Facebook-News

Wenn Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.